Bedrohlich klaffendes Sommerloch – Geht jetzt gar nix mehr?

Das jämmerliche Einerlei, das momentan in Deutschland wieder mal um sich greift, ist wirklich schwer zu ertragen. Es ist mal wieder Sommerloch! Dieses bedrohlich klaffende Loch regt die Deutschen, wie in jedem Jahr, zu einem Chor des Jammerns an. Ob die beim Klagen auf hohem Niveau wohl auch noch Zeit zum Arbeiten finden? Oder sind alle im Urlaub? Das Sommerloch steht mit seiner Hintergrundmusik bei weitem nicht alleine da. Denn zu klagen gibt es ja in jeder Jahreszeit. Momentan seufzen die Lamentierer unter der . . .

Planen Sie Kontaktserien in Ihren Vertriebsprozess ein

Viele Kunden kaufen heute nicht mehr sofort, sie wollen vorher vom Anbieter umschmeichelt werden. Die Konkurrenz ist groß, da kann es kaufentscheidend sein, einem potentiellen Kunden das Gefühl zu vermitteln, dass er umworben wird. Wer sich am meisten anstrengt, bekommt am Ende den Auftrag. Zumindest hat der engagiertere Vertrieb die besseren Chancen darauf. In der Regel kann man davon ausgehen, dass sich ein Kunde nach mehreren Kontakten irgendwann zum Kauf entschließen wird. Diese Kontakte können auf sehr unterschiedliche Art und Weise zustande kommen, die moderne Zeit mit ihren neuen Medien hat die Möglichkeiten der . . .

Pfiffige Seniorin am Telefon – das sollte Schule machen!

Hier die erfreuliche Geschichte: http://www.main-netz.de/nachrichten/blaulicht/ufr/art2517,2683067. Das Verhalten dieser wirklich pfiffigen Seniorin sollte Schule machen. Leider sind ja nicht alle älteren Menschen so schlagfertig und reaktionsschnell, wenn sie von ominösen Geschäftemachern angerufen werden. Wäre da nicht ein Telefontraining für Senioren angebracht? Das wäre doch eine ehrenamtliche Aufgabe für mich. Die Reaktion der Seniorin in diesem Artikel hat mich sehr beeindruckt. Endlich hat sich mal ein Trickbetrüger mit seiner fiesen Masche an einer älteren Dame die Zähne ausgebissen, weil sie hellwach reagiert hat. Der Artikel . . .

„Kampf-Rethorik“ am Telefon

Diesen Post habe ich gestern auf Facebook entdeckt: Es ist unglaublich, mit welcher Intensität von “Kampf-Rhetorik” manche Menschen ins tägliche Leben geschickt werden. Üben Sie sich im fairen Argumentieren. Seien Sie ständig auf der Suche nach wertschätzenden Formulierungen. Werfen Sie den Kommunikations-„Ball“ immer so zurück, dass Ihr Gesprächspartner ihn „gut fangen“ und „leicht zurückspielen“ kann. Dann macht jedes Gespräch mehr Freude und bringt alle Beteiligten weiter …Was heute zählt, sind echte und langfristige Beziehungen. Mein Kollege Roland Arndt spricht mir mit dieser Meldung direkt . . .

Telefonieren auch Sie mit Leidenschaft

Sie kennen bestimmt das Phänomen, dass man es spürt, wenn der Gesprächspartner am anderen Ende der Telefonleitung ein Lächeln auf den Lippen hat. Daraus können Sie folgern, dass jeder es auch bemerken wird, ob Sie nur deshalb mit ihm telefonieren, weil Sie es müssen, oder ob Sie es gerne tun. Bereits in den ersten Sekunden merkt Ihr Gegenüber, mit welcher Einstellung Sie das Gespräch führen. Ihre Stimme sendet gewissermaßen Schwingungen durch den Äther, die Ihre Stimmung verraten. Diese Signale am Beginn eines Gesprächs . . .

Firmeninterne Seminare

Telefontraining für Unternehmen